MHK Group in Dreieich

Unternehmenscampus setzt Maßstäbe bei Ökologie und Architektur
0

Verbaute Module

0 qm

Modulfläche

0 kWp

Leistung

0 t

CO₂ Ersparnis

Der Neubau des Unternehmenscampus der MHK Group in Dreieich, in der Nähe von Frankfurt, sollte von vornerein im Zeichen der Energiewende stehen. Die MHK Group gehört zur Spitzengruppe der Küchen-, Möbel- und Sanitär-Einkaufskooperationen in Europa. Mit drei Photovoltaik-Aufdachanlagen, die sich über vier Gebäude und auf einer Fläche von rund 2.700 Quadratmetern erstrecken, setzt das Unternehmen auf eine Kombination aus Ästhetik, Wirtschaftlichkeit und Ökologie.

wirsol_spacemedia_mhk_dreieich_01

Ergänzung für Blockheizkraftwerk

Mit ihrer hohen jährlichen Stromproduktion von 400.000 Kilowattstunden sorgt die Photovoltaikanlage für hohe Wirtschaftlichkeit und Autarkie gegenüber den großen Energieversorgungsunternehmen. Die Photovoltaikanlage und das vorhandene Blockheizkraftwerk  ergänzen sich ausgezeichnet.

wirsol_spacemedia_mhk_dreieich_02

Brandschutz und Architektur vereinbart

Die größte Herausforderung des Projekts war es, die Gewährleistung der hohen brandschutztechnischen Anforderungen durch Feuerwehrabschaltung mit den ästhetischen Vorstellungen in Einklang zu bringen. Das setzte eine sehr sorgfältige Planung voraus.

Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne.

Wir bieten Ihnen flexible Modelle, um hiervon zu profitieren: nutzen Sie die Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach für den Eigenverbrauch, oder verpachten Sie die Fläche an einen Investor, oder auch an uns.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen