06.07.2020

Neues Photovoltaikprojekt:

AVR Kommunal AöR produziert zukünftig eigenen Strom am Standort Dossenheim

Sinsheim – Eigenen Strom zu produzieren lohnt sich in mehrfacher Hinsicht. Eine moderne Photovoltaikanlage sorgt für eine sichere Rendite, garantiert langfristig einen stabilen Strompreis und steigert den Wert der Immobilie. Die AVR Energie GmbH verzeichnet dementsprechend eine permanent steigende Nachfrage in diesem Bereich, sowohl von privaten als auch von gewerblichen oder kommunalen Interessenten.

Jetzt geht ein weiteres Photovoltaik-Projekt des innovativen Sinsheimer Energiedienstleisters an den Start: zwei moderne und hochleistungsfähige Anlagen auf den Gebäuden der Schwestergesellschaft AVR Kommunal AöR an deren Standort in Dossenheim nehmen ihren Betrieb auf. „Die 538 Module der Dachanlage auf der Betriebsstätte Oberes Langgewann bringen 178 kWp Leistung, generieren insgesamt 172.000 kWh klimaschonenden Strom und sparen dabei jährlich rund 97 Tonnen CO2 ein“, informiert Steven Parstorfer. „Die Dachanlage auf dem Gebäude der Behälterverwaltung ist etwas kleiner, erzeugt aber immerhin auch stolze 142.000 kWh Strom und reduziert die Umweltbelastung durch klimaschädliches CO2 um rund 80 Tonnen“, so Parstorfer. Als zuständiger Projektleiter der AVR Energie GmbH hat er die beiden Anlagen gemeinsam mit dem Kooperationspartner WIRSOL Roof Solutions aus Waghäusel geplant sowie die entsprechenden Bautätigkeiten und Installationen vor Ort koordiniert und begleitet.

Bei dem Dossenheimer Projekt kommt einmal mehr das ökologisch nachhaltige sowie ökonomisch attraktive AVR Anlagen-Pachtmodell zum Einsatz. „Die AVR Energie GmbH hat die beiden Anlagen geplant, gebaut und finanziert. Wir als Schwestergesellschaft AVR Kommunal AöR pachten sie langfristig, nutzen den selbstproduzierten Strom und decken den Strombedarf unserer Dossenheimer Liegenschaften nun zu rund 70% mit nachhaltig erzeugtem Strom aus den Photovoltaikanlagen“, erklärt dazu Niederlassungsleiter Gerhard Barthel.

„Wer sich mit der Stromproduktion zum Eigenbedarf beschäftigt, der sollte sich auf jeden Fall einmal mit uns unterhalten“ empfiehlt Johannes Groß, Vertriebsleiter der WIRSOL Roof Solutions. Im Auftrag und im engen Schulterschluss mit der AVR Energie GmbH überprüft der ausgewiesene Photovoltaik-Spezialist aus Waghäusel, in wieweit Dach- oder Geländeflächen für die Montage einer Photovoltaikanlage geeignet sind. „Umfassende und kompetente Beratung natürlich inklusive“, laden die Kooperationspartner zu einem kostenlosen und unverbindlichen Info-Gespräch ein.

Presseartikel Download